Der frühe Vogel…

…fängt den Wurm oder hechelt beim Joggen auch mal hinterher…

Heute morgen 6:30 Uhr, nach einer Ich-lass-das-Fenster-auf-und-es-kommt-trotzdem-kaum-ein-Lüftchen-rein-Nacht, klingelte mein Wecker sehr penetrant. Meine Kollegin und ich hatten uns nämlich zum Laufen verabredet, früh am Tage! Der momentan sehr präsente Sommer, den ich sehr mag, auch wenn er meinem Magen nicht immer gut tut, lässt sportliche Tätigkeiten zu bestimmten Tageszeiten nur mit der Gefahr eines Kreislaufkollapses zu.

Also rannten wir beide ab halb acht durch die Walachei, keine Minute zu früh, denn an den waldfreien Stellen knallte die Sonne schon ganz intensiv. Eine Strecke war geschafft, kurze Gehpause und auf zum Rückweg….und da verließen sie mich…oder eher gesagt meine Kondition ging flöten. Der Kreislauf zwang mich meine Kollegin mit mehreren Metern Abstand von hinten laufend zu betrachten, ich spazierte hinterher! Gut angekommen sind wir aber dann beide und ich merke, dass die Hitze mir schon morgens zusetzt. Trotzdem bin ich stolz auf mich, ein weiterer Eintrag in meinen Joggingbuch, es geht voran!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>